Aktuelle Nachrichten

Am 27. März fand der dritte Expertenworkshop zur Harmonisierung der Test- und Zertifizierungsverfahren für Spielwaren in München statt.

Am 26. März 2015 wurde eine chinesische Delegation aus Vertretern des Zentralamtes für Zertifizierung und Akkreditierung der Volksrepublik China (CNCA) sowie des Chinesischen Qualitätszertifizerungszentrums (CQC) in München begrüßt, wo sie mit Repräsentanten der Zentralstelle der Länder für Sicherheitstechnik (ZLS) über Management und Erstellung des GS-Zeichens („Geprüfte Sicherheit“) diskutierten.

Um die gegenseitige Anerkennung von Testberichten und die Harmonisierung des Konformitätsbewertungsverfahrens zu fördern, fand am 16. März 2015 die erste Expertentagung zur gegenseitigen Anerkennung von Testberichten in Peking statt.

Am 9. März 2015 fand im Kempinski Hotel Peking ein halbtägiger Unternehmer-Roundtable mit Repräsentanten der deutschen Industrie, Politik und Wissenschaft zum Thema “Industrie 4.0” statt.

Am 12. Januar 2015 trafen sich deutsche und chinesische Experten in Frankfurt, um das weitere Vorgehen in der Harmonisierung von Sicherheitskennzeichnungsverfahren im B2B-Bereich zu besprechen.

Am 5. Dezember 2014 kamen deutsche und chinesische Experten in Peking zusammen, um sich über Herausforderungen in der Entwicklung von Referenzmaterialien auszutauschen.

Top