Aktuelle Nachrichten

On the occasion of the Hannover Messe trade show for industrial technology, an Indian government delegation headed by Secretary Dr A. R. Sihag of the Department of Heavy Industry (DHI) visited Germany from 2 - 5 April 2019. The Global Project Quality Infrastructure (GPQI) of the German Federal Ministry for Economic Affairs and Energy (BMWi) supported DHI’s visit to Germany.

 

Beim diesjährigen Technischen Kongress des Verbands der Automobilindustrie (VDA) am 14. und 15 März in Berlin hat sich das Globalprojekt Qualitätsinfrastruktur (GPQI) vorgestellt und über laufende Aktivitäten zum Abbau technischer Handelshemmnisse berichtet.

27 Experten aus Deutschland und Indien haben am 17. Januar in Neu-Delhi im Rahmen des Expertenaustauschs über Standards für die Ladeinfrastruktur von Elektrofahrzeugen (EV) diskutiert. Sowohl Deutschland als auch Indien erleben eine dynamische Entwicklung der Elektromobilität. Die indische Regierung plant, den Anteil der EVs bis 2030 massiv zu erhöhen. Die deutsche Seite hat ihre Ziele in der Standardisierungs-Roadmap zur Elektromobilität 2020 skizziert.

Am 26. November 2015 kamen deutsche und chinesische Experten unter Vorsitz des BMWi und CNCA in Hangzhou zusammen, um zwei Projektlinien der Unterarbeitsgruppe Fahrzeugsicherheit zu diskutieren. Dabei konnten Durchbrüche sowohl in der Projektlinie „Technische Innovationen“ (PL 1) als auch in der Projektlinie „Technische Harmonisierung“ (PL 3) erzielt werden.

Am 29. Juli 2015 fand ein Expertenworkshop der Unterarbeitsgruppe (UAG) Produktsicherheit in der Fahrzeugindustrie zum Thema „Parallelimporte und Rückrufsysteme von  Fahrzeugen“ bei der lokalen Behörde für Ein- und Ausfuhrinspektionen und Quarantäne in Tianjin (CIQ) statt.

Am 11. Mai 2015 fand die erste Jahressitzung der UAG Produktsicherheit in der Fahrzeugindustrie im chinesischen Zentralamt für Qualitätsüberwachung, Inspektion und Quarantäne (AQSIQ) in Peking statt.

Top