Mexiko: Plan zur Umstrukturierung der Bundeskommission für Schutz vor sanitären Risiken (COFEPRIS)

Laboratory testing
Source: Unsplash

Das kürzlich veröffentlichte Sektorprogramm 2020-2024 des mexikanischen Gesundheitsministeriums verweist auf die Notwendigkeit einer Umstrukturierung der Bundeskommission für den Schutz vor sanitären Risiken (COFEPRIS). Sie ist eine dezentrale Behörde innerhalb des Gesundheitsministeriums und für sanitäre Vorschriften, Kontrolle, Überwachung und Gesundheitsschutz zuständig. Damit sollen ihre Prozesse optimiert werden, um Korruption zu bekämpfen und Transparenz zu stärken.

 

In diesem Zusammenhang wurde die Verantwortung über COFEPRIS vom Gesundheitsminister auf den Unterstaatssekretär für Prävention und Gesundheitsförderung unter der Leitung von Dr. Hugo López-Gatell übertragen. Er soll auch den Umstrukturierungsprozess der Agentur begleiten. Hier finden Sie die offizielle Vereinbarung über die Zuweisung

von Verwaltungseinheiten und dezentralen Agenturen des Gesundheitsministeriums (auf Spanisch).


Das Sektorprogramm erklärt das Ziel der Umstrukturierung der Behörde: Sanitäre Vorschriften und Kontrolle sowie Gesundheitsförderung sollen gestärkt werden. Das Programm schlägt auch vor, COFEPRIS Prioritäten zu überarbeiten. Der Fokus soll auf der Überwachung von Sanitär- und Medizinprodukten, der Arzneimittelüberwachung, der Erteilung von Genehmigungen und Registrierungen im Gesundheitsbereich sowie der Stärkung der Risikobewertungsverfahren liegen. Im Bereich der Gesundheitsvorschriften sieht das Programm die Neuordnung der Funktionen von COFEPRIS vor. So sollen die Zuständigkeiten in den Bereichen Arzneimittel, Medizinprodukte, Lebensmittel, alkoholfreie und alkoholische Getränke gebündelt werden. Das sektorale Programm finden Sie hier (auf Spanisch).

 

Die Beauftragung des Unterstaatssekretärs für Prävention und Gesundheitsförderung mit der Leitung von COFEPRIS kann als erster Schritt der Umstrukturierung der Behörde angesehen werden. Die nächsten Schritte sind derzeit noch nicht abzusehen.

Zurück

Top